Home

Going Artenreich 

Naturschutzhof am Wilden Kaiser

Gekommen um zu bleiben

Was ist ein Naturschutzhof?

Ein Naturschutzhof ist ein Ort, an dem neue Lebensräume für Pflanzen und Tiere entstehen, erhalten und geschützt werden.

Der wertschätzende Umgang mit der Natur und ihren Lebewesen ist die Grundlage unseres Tuns. Die Artenvielfalt ist unser Ertrag. 

Video abspielen
Biodiversität statt Monokultur

Projekte

Ein Paradies für Mensch und Tier

Legen und legen lassen

Hier leben Hühner, auch wenn sie keine Eier mehr legen. "Aussortierte" Tiere dürfen ihren Lebensabend am Naturschutzhof verbringen.

Nutz- oder Haustier?

Spielt keine Rolle! Was zählt sind die Bedürfnisse der Tiere. Alle Tiere sind einzigartig und bekommen das, was sie brauchen.

0
Hühner
0
Schafe
0
Wachteln
0
Katzen
0
Igel
Vielfalt am Feld

Going Artenreich in Zahlen

Mit Landschaftselementen wie einer Wildhecke, einer Steinmauer und einem Naturteich wird die Fläche ökologisch aufgewertet. Nahezu  zwei Hektar stehen der Natur zur Verfügung.  

0%
Blumenwiese und Beweidung
0%
Landschaftselemente
0%
Gemüse- und Obstanbau
0%
Dünge- und Pestizidverzicht
Neues vom Naturschutzhof

Aktuelles

Biodiversitätschulung am Naturschutzhof

Biodiversitätschulung am Naturschutzhof

Die Biodiversitätsschulung von BIO AUSTRIA Tirol hat diesen Herbst bei uns am Hof stattgefunden. Nicht…
Verblüht

Verblüht

Es kann so einfach sein, Insekten und Vögel über den Winter zu helfen. In dem…
Zu Gast beim Podcast "Wir tun was"

Zu Gast beim Podcast "Wir tun was"

Hühnern eine Stimme zu geben, ist uns sehr wichtig. Deshalb haben wir uns sehr gefreut,…
Landwirt:innen aus Leidenschaft

Unser Team

Hofbesichtigung

Besuche uns!

Wir bieten Exkursionen für Gruppen, Schulen, Vereine, Unternehmen und alle, die das Projekt “Going Artenreich” kennenlernen möchten.

        Danke für die Anerkennung

        Auszeichnungen

        Greenspiration Award

        Beim Greenspiration Ideenwettbewerb - ausgeschrieben von Regio3 Pillersee-Leukental - wurde das Projekt "Insektenschonendes Mähen" prämiert, um die Klimawandelanpassung auf regionaler Ebene zu fördern.

        Grand Prix der Biodiversität

        Beim bisher größten Biodiversitätspreis Österreichs wurde die Trockensteinmauer von Naturschutzbund und Klimaschutzministerium als eines von 70 Projekten ausgewählt, das sich für Artenschutz und Lebensraumsicherung einsetzt.

        Natur im Garten

        Mit der Verleihung der „Natur im Garten“ Plakette wurde Going Artenreich als Naturgarten ausgezeichnet. Ein Naturgarten steht für ökologische Gestaltung und nachhaltige Bewirtschaftung.

        Nationalparkgarten​

        Eine Initiative von Global 2000 um heimische Gärten, die pestizidfrei, ohne Kunstdünger oder Torf arbeiten und Lebensraum für Tiere schaffen, als Nationalparkgarten miteinander zu vernetzen und sichtbar zu machen.

        Beeraiffeisen AWARD

        Eine Initiative der Tiroler Raiffeisenbanken für den Schutz, Erhalt und die Schaffung von naturnahem Lebensraum und biologischer Vielfalt in Tirol. Das Projekt Artenreich erhielt den ersten Preis in der Kategorie "Privatpersonen".

        Lerne uns kennen

        Galerie